Sonderpreis 63,51 € Regulärer Preis 71,97 € Sparen 8,46 € (12%) 63,51 € Total (incl 21 % VAT)

Andere Rot Cuvee

Elio Altare Langhe La Villa 2013

  • 2013
  • 750ml
  • Rotweine
  • 14%
  • Andere Rot Cuvee
  • Barbera, Nebbiolo
  • Elio Altare
  • Piedmont
  • Italien
Vintage
2013
Größe
750ml
Art
Rotweine
Alkohol
14%
Rebsorte
Andere Rot Cuvee
Traube
Barbera, Nebbiolo
Weingut
Elio Altare
Region
Piedmont
Land
Italien
  • Sammlerstück
94 AVG
Lagerung bis zu 9 Jahre. Dekantieren nicht nötig.

Diese großzügige Mischung aus Barbera- und Nebbiolo-Trauben beginnt mit eindrucksvollen Aromen von Rosenblättern, süßen Gewürzen und gemahlenen Brombeeren, die sich am Gaumen zu reichhaltigen Noten von reifen Pflaumen und schwarzen Kirschen vertiefen. Der erste Schluck enthüllt einen kräftigen, körperreichen Wein mit den charakteristischen, festen Tanninen und einer klar definierten Struktur von Nebbiolo, ergänzt durch einen Hauch von lebendiger Frische aus dem Barbera.

Der Langhe La Villa reift 18 Monate in französischen Eichenfässern bevor er abgefüllt wird, was attraktive Noten von Zimt, Nelken und Leder sowie die vollständige Integration der Komponenten Nebbiolo und Barbera mit sich bringt. Das Ergebnis ist ein kräftiger, aber fein ausbalancierter Wein, der sich gut für deftige rote Fleischgerichte eignet und sich auch für eine längere Kellerlagerung eignet.

Die Architektin dieses klassischen piemontesischen Rotweins ist Silvia Altare, die 2016 von ihrem Vater Elio Altare die Leitung des Anwesens übernahm. Seit dem ursprünglichen Kauf des Hofes in La Morra im Jahr 1948 produziert die Familie Altare seit Generationen hier auf dem Gut Weine. Heute konzentriert sich das Weingut auf die Herstellung von Früchten bester Qualität, indem es auf chemische Pestizide und Herbizide in den Weinbergen verzichtet und minimale Mengen an Schwefel verwendet.
Sonderpreis 63,51 € Regulärer Preis 71,97 € Sparen 8,46 € (12%) 63,51 € Total (incl 21 % VAT)
Beschreibung
Lagerung bis zu 9 Jahre. Dekantieren nicht nötig.

Diese großzügige Mischung aus Barbera- und Nebbiolo-Trauben beginnt mit eindrucksvollen Aromen von Rosenblättern, süßen Gewürzen und gemahlenen Brombeeren, die sich am Gaumen zu reichhaltigen Noten von reifen Pflaumen und schwarzen Kirschen vertiefen. Der erste Schluck enthüllt einen kräftigen, körperreichen Wein mit den charakteristischen, festen Tanninen und einer klar definierten Struktur von Nebbiolo, ergänzt durch einen Hauch von lebendiger Frische aus dem Barbera.

Der Langhe La Villa reift 18 Monate in französischen Eichenfässern bevor er abgefüllt wird, was attraktive Noten von Zimt, Nelken und Leder sowie die vollständige Integration der Komponenten Nebbiolo und Barbera mit sich bringt. Das Ergebnis ist ein kräftiger, aber fein ausbalancierter Wein, der sich gut für deftige rote Fleischgerichte eignet und sich auch für eine längere Kellerlagerung eignet.

Die Architektin dieses klassischen piemontesischen Rotweins ist Silvia Altare, die 2016 von ihrem Vater Elio Altare die Leitung des Anwesens übernahm. Seit dem ursprünglichen Kauf des Hofes in La Morra im Jahr 1948 produziert die Familie Altare seit Generationen hier auf dem Gut Weine. Heute konzentriert sich das Weingut auf die Herstellung von Früchten bester Qualität, indem es auf chemische Pestizide und Herbizide in den Weinbergen verzichtet und minimale Mengen an Schwefel verwendet.
  • UPS Express Versandoption verfügbar
  • Geschenkoption an der Kasse verfügbar