Castello di Neive Weine

Castello di Neive
  • Year: 1964
  • Location: Italien

Geschichte

Dieser preisgünstige Hersteller von Langhe-Weinen hat seinen Sitz in dem bezaubernden mittelalterlichen Dorf Neive und seine Weinkellerei befindet sich im Schloss des Dorfes aus dem 18. Jahrhundert. Das Anwesen ist seit 1964 im Besitz der Familie Stupino, die derzeit 26 Hektar Weinberge und 20 Hektar Haselnüsse bewirtschaftet.

Lage

Castello di Neive

Via Castelborgo 1, 12052 | Neive - Italien

Interessante Fakten

Obwohl sich das Weingut auf die Herstellung exzellenter Rotweine spezialisiert hat, produziert es auch einige fantastische Weißweine wie diesen markanten Arneis. Er geht auf die 1970er Jahre zurück, als der Pionierwinzer Italo Stupino einen Weißwein für seine Frau herstellen wollte, die keine Rotweine mochte. Italo experimentierte mit 20 verschiedenen Arneis-Klonen im familieneigenen Montebertotto und wählte die drei besten aus, um sie in anderen Weinbergen anzupflanzen.

    • 2018
    • 750ml
    • Rotweine
    • 14.5%
    • Barbaresco
    • Nebbiolo
    • Castello di Neive
    • Piedmont
    • Italien
    Vintage
    2018
    Größe
    750ml
    Art
    Rotweine
    Alkohol
    14.5%
    Rebsorte
    Barbaresco
    Traube
    Nebbiolo
    Weingut
    Castello di Neive
    Region
    Piedmont
    Land
    Italien
      • 2020
      • 750ml
      • Weißwein
      • 13%
      • Arneis
      • Arneis
      • Castello di Neive
      • Piedmont
      • Italien
      Vintage
      2020
      Größe
      750ml
      Art
      Weißwein
      Alkohol
      13%
      Rebsorte
      Arneis
      Traube
      Arneis
      Weingut
      Castello di Neive
      Region
      Piedmont
      Land
      Italien
      pro Seite

      3 Elemente