Belondrade

Belondrade

Geschichte

Das Weingut wurde von Didier Belondrade gegründet, der nach Rueda kam und sich inspirieren ließ, burgundische Weinbautechniken anzuwenden, um außergewöhnliche Weißweine aus der lokalen Verdejo-Traube zu erzeugen. Was Mitte der 1990er Jahre als winziges Projekt mit gemieteten Rebstöcken und einer kleinen Ecke auf dem Weingut eines Freundes begann, entwickelte sich schnell zu Belondrades eigenem Weingut auf der Hochebene La Seca in 760 Metern Höhe.

Lage

Quinta San Diego.

Camino del Puerto, La Seca

Eigentümerschaft

Privatbesitz

Interessante Fakten

Belondrade verfügt über etwa 30 Hektar Rebfläche, die auf kiesigen Böden mit einer Unterschicht aus Ton und Sand gepflanzt sind. Die genaue Beschaffenheit des Bodens ist von Parzelle zu Parzelle sehr unterschiedlich, was es Belondrade ermöglicht, die Persönlichkeit jedes Weins genau so zu wählen, dass er den Jahrgang und die Mikroterroirs seiner Weinberge widerspiegelt.

    • 2020
    • 750ml
    • Weißwein
    • 13%
    • Verdejo
    • Verdejo
    • Belondrade
    • Castilla y Leon
    • Spanien
    Vintage
    2020
    Größe
    750ml
    Art
    Weißwein
    Alkohol
    13%
    Rebsorte
    Verdejo
    Traube
    Verdejo
    Weingut
    Belondrade
    Region
    Castilla y Leon
    Land
    Spanien
    • Boutique
    • 2020
    • 750ml
    • Weißwein
    • 14%
    • Verdejo
    • Verdejo
    • Belondrade
    • Castilla y Leon
    • Spanien
    Vintage
    2020
    Größe
    750ml
    Art
    Weißwein
    Alkohol
    14%
    Rebsorte
    Verdejo
    Traube
    Verdejo
    Weingut
    Belondrade
    Region
    Castilla y Leon
    Land
    Spanien
    • Biowein
    • Boutique
pro Seite

2 Elemente