Viognier

Georges Vernay Condrieu Le Chailees de l'Enfer 2018

  • 2018
  • 750ml
  • Weißwein
  • 14.5%
Vintage
2018
Größe
750ml
Art
Weißwein
Alkohol
14.5%
Rebsorte
Viognier
Traube
Viognier
Weingut
Domaine Georges Verney
Region
Rhone
Land
Frankreich
94 AVG
Lagerung bis zu 9 Jahre. Bis zu 2 Stunden dekantieren.

Strohgelb mit grünlichen Schattierungen im Glas. Grüner Apfel, exotische Trockenfrüchte und Geißblatt ergeben ein süßes Bouquet, das Sie zu einer ersten Kostprobe einlädt. Dieser Weißwein ist reichhaltig und ölig und dabei mittelschwer. Die Struktur und die Schichten aus buttrigen Zitrusfrüchten, Brioche, Kompott aus weißem Pfirsich und Geißblatt werden auf perfekter Weise von der Spur der Schottermineralität, die zusammen mit einem cremigen Mandelnachgeschmack durch den Abgang rast, ausgeglichen (gewöhnlich im Condrieu Stil).

Obwohl dieser Viognier jetzt getrunken werden kann, können Sie ihn noch 6 Monate bis 12 Jahre in Ihrem Keller lagern. Wenn Sie jetzt unbedingt nachgeben müssen, servieren Sie ihn bei 8°C. Dieser Weißwein passt ausgezeichnet zu Fisch- und Geflügelgerichten in sahniger Soße, Melonen mit Parmaschinken, hartem bis mittelweichem Käse und zu gegrillten gefüllten Zucchini.

Domaine Georges Vernay hat 1992 seinen ersten Jahrgangswein von Les Chaillées de l’Enfer produziert. Die Trauben werden von der Parzelle ‘La Caille’ auf dem Weingut per Hand verlesen, wo 1957 die Wurzelstöcke der Weinreben errichtet wurden. Les Chaillées de l’Enfer bedeutet „die Terrassen der Hölle“, was sich auf die felsigen Hügel und die Hitze, welche die Weinreben aufgrund der südlichen Lage des Terroirs ertragen müssen, bezieht.

Domaine Georges Vernay besitzt Weingüter in den Subregionen von Saint-Joseph und Collines Rhodaniennes.
88,45 € 88,45 € Total (incl 21 % VAT)
Beschreibung
Lagerung bis zu 9 Jahre. Bis zu 2 Stunden dekantieren.

Strohgelb mit grünlichen Schattierungen im Glas. Grüner Apfel, exotische Trockenfrüchte und Geißblatt ergeben ein süßes Bouquet, das Sie zu einer ersten Kostprobe einlädt. Dieser Weißwein ist reichhaltig und ölig und dabei mittelschwer. Die Struktur und die Schichten aus buttrigen Zitrusfrüchten, Brioche, Kompott aus weißem Pfirsich und Geißblatt werden auf perfekter Weise von der Spur der Schottermineralität, die zusammen mit einem cremigen Mandelnachgeschmack durch den Abgang rast, ausgeglichen (gewöhnlich im Condrieu Stil).

Obwohl dieser Viognier jetzt getrunken werden kann, können Sie ihn noch 6 Monate bis 12 Jahre in Ihrem Keller lagern. Wenn Sie jetzt unbedingt nachgeben müssen, servieren Sie ihn bei 8°C. Dieser Weißwein passt ausgezeichnet zu Fisch- und Geflügelgerichten in sahniger Soße, Melonen mit Parmaschinken, hartem bis mittelweichem Käse und zu gegrillten gefüllten Zucchini.

Domaine Georges Vernay hat 1992 seinen ersten Jahrgangswein von Les Chaillées de l’Enfer produziert. Die Trauben werden von der Parzelle ‘La Caille’ auf dem Weingut per Hand verlesen, wo 1957 die Wurzelstöcke der Weinreben errichtet wurden. Les Chaillées de l’Enfer bedeutet „die Terrassen der Hölle“, was sich auf die felsigen Hügel und die Hitze, welche die Weinreben aufgrund der südlichen Lage des Terroirs ertragen müssen, bezieht.

Domaine Georges Vernay besitzt Weingüter in den Subregionen von Saint-Joseph und Collines Rhodaniennes.
  • UPS Express Versandoption verfügbar
  • Geschenkoption an der Kasse verfügbar